KompetenzWerkstatt „Wie leicht ist Leichtbau“ auf mtex+

Am 29. und 30. Mai findet in Chemnitz die 7. Internationale Messe für Technische Textilen mtex+ statt. Neben der Standpräsentation des Projekts futureTEX ist am 30. Mai von 10:00 bis 14:00 Uhr die KompetenzWerkstatt unter der Überschrift „Wie leicht ist Leichtbau?“ geplant. Ziel ist es, alle Umsetzungsvorhaben im Bereich Textiler Leichtbau zusammenzubringen, neue Ideen zur Anwendung zu generieren und Synergien voran zu treiben.

Im ersten Teil der Veranstaltung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Vorhaben und ihre Ziele in Spotlight-Sessions kennenzulernen. Der anschließende Ideenworkshop soll als Plattform neue Anwendungsszenarien sowie den fachlichen Austausch mit Konsortialpartnern und interessierten Firmen fördern.

Weitere Informationen finden Sie hier..

Das Projekt futureTEX ist ein Gewinner im Programm „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Bis 2021 arbeiten wissenschaftliche Einrichtungen, Unternehmen und Verbände an der Entwicklung wesentlicher Bausteine eines Zukunftsmodells für Traditionsbranchen. Das Projektkonsortium futureTEX verfolgt das Ziel, die führende Position bei der Umsetzung der vierten industriellen Revolution im Textilmaschinenbau und in der Textilindustrie zu erringen und damit beispielhaft bis 2030 das modernste textilindustrielle Wertschöpfungsnetzwerk Europas aufzubauen.

Termindetails

Datum:
30. Mai
Zeit:
10:00 - 14:00 Uhr
Website:
https://bit.ly/2v704XE

Veranstaltungsort

Messe Chemnitz
Messeplatz 1
09116 Chemnitz