64. Ulmer Betontage

Bereits zum 64. Mal informieren sich in Ulm rund 2.000 Teilnehmer aus 20 Nationen über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen der Betontechnologie, Herstellungsverfahren und Normung. Zu den aktuellen Trends im Betonbau gehört u. a. der Carbonbeton. Im Themenblock „Carbon-Anwendungen in der Praxis – auf der Baustelle und im Fertigteilwerk“ am 19.02.2020 (Plenum 2, Podium 10) sprechen zahlreiche C³-Partner wie BCS Natur- und Spezialbaustoffe GmbH, Hentschke Bau GmbH, solidian GmbH  über Einsatzbereiche von Carbonbeton, verwendete Baustoffe, bewehrte Parkhausdeckenplatten, die wirtschaftliche Wertschöpfungskette und vieles mehr. Der C³-Experte Matthias Tietze präsentiert zudem die Aspekte der Spritzbetontechnologie am Beispiel der „TWIST“-Schale des weltweit ersten Hauses aus Carbonbeton, dessen Baubeginn dieses Jahr im März  startet.

Weitere Informationen zu den Ulmer BetonTagen finden Sie hier.

Termindetails

Beginn:
18. Februar
Ende:
21. Februar
Website:
www.betontage.de

Veranstaltungsort

Kongresszentrum Edwin-Scharff-Haus
Silcherstr. 40
89231 Neu-Ulm