11. Carbon- und Textilbetontage

Carbon- und Textilbeton, ein Materialverbund aus Hochleistungswerkstoffen – dünn, leicht, überlegen und nachhaltig – bilden die wesentliche Grundlage für das Bauen der Zukunft, ganz gleich ob im Neubau oder in der Sanierung. Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit sind zwei essentielle Argumente, die das Interesse in der Bauwirtschaft und –forschung, in der Politik und in Umweltverbänden manifestieren.

Wir bringen für Sie hochaktuelle Ergebnisse aus der Praxis und Forschung auf den Punkt, kurz und prägnant. Mit den 11. Carbon- und Textilbetontagen setzen wir das überaus erfolgreiche Tagungsformat aus den vergangenen Jahren fort und wagen einen Blick über den Tellerrand hinaus. Profitieren Sie am 24. und 25. September 2019 von einem effektiven Ergebnis- und Erfahrungsaustausch mit nationalen und internationalen Referenten, Ausstellern und Teilnehmern.

Als Konferenzteilnehmer erhalten Sie an zwei Tagen in über 50 Vorträgen kompaktes Wissen zu verschiedenen Themengebieten, z. B. Neubau, Sanierung, Bausatzkomponenten und Recycling. Durch die auf den Vorträgen basierenden Workshops stärken Sie Ihre Fähigkeiten z. B. in der Berechnung und Verstärkung mit Carbon- und Textilbeton. Erweitern Sie Ihr Netzwerk und treffen Sie renommierte Experten, namhafte Aussteller und nicht zuletzt wichtige Kontakte aus dem Umfeld des Carbon- und Textilbetons, der Wirtschaft (Architekten, Ingenieure, Lieferanten und Kunden) sowie auch aus der Wissenschaft und Verwaltung.

Da anfangen, wo andere aufhören – dem Fortschritt voraus. Dynamik entwickeln, Frequenz beschleunigen, Maßstäbe setzen. Seien Sie ein Teil des Megatrends in der Bautechnik des 21. Jahrhunderts, seien Sie ein Teil der 11. Carbon- und Textilbetontage und bestimmen Sie das rasante Tempo des Wandels mit, ohne sich selbst abhängen zu lassen.

Termindetails

Beginn:
24. September
Ende:
25. September
Website:
www.carbon-textilbetontage.de

Veranstaltungsort

Deutsches Hygiene-Museum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden