• Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

10. Carbon- und Textilbetontage

Mit den 10. Carbon- und Textilbetontagen setzen wir das überaus erfolgreiche Tagungsformat aus dem vergangenen Jahr fort und laden die Teilnehmer am 25. und 26. September 2018 wieder zum effektiven Ergebnis- und Erfahrungsaustausch in das Hygiene-Museum nach Dresden ein.

Carbon- und Textilbeton gewinnt in der Baupraxis zunehmend an Bedeutung und ist heute schon fester Bestandteil zahlreicher grundlagen- und praxisorientierter Forschungsprojekte. Als Leitveranstaltung bieten wir den Konferenzteilnehmern an zwei Tagen über 50 Vorträge aus Praxis und Forschung und damit präzises Wissen zu verschiedenen Themengebieten, wie z. B. Neubau, Sanierung und Bausatzkomponenten. Eine Begleitausstellung verschiedener Organisationen rund um das Thema Carbon- & Textilbeton runden das Informationsspektrum ab. Namhafte, renommierte Experten geben Einblick in den aktuellen Stand aus Wissenschaft und Technik und stehen zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Es werden zahlreiche Teilnehmern aus dem Umfeld des Carbon- und Textilbetons – Wirtschaft (Lieferanten, Kunden, Architektur und Ingenieuren), Wissenschaft und Verwaltung erwartet.

Der legendäre Fussballschiedrichter Urs Meier hält einen spannenden Eröffnungsvortrag. (Foto © Michael Hermann)

Eröffnet wird die Veranstaltung mit der Verleihung des TUDALIT-Architekturpreises und – passend zur Fußball-WM – mit einem spannenden Vortrag von einem der weltbesten Fußballschiedsrichter Urs Meier.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

Für die 10. Carbon- und Textilbetontage können Sie sich bis zum 31.08.2018 unter folgendem Link anmelden:

https://www.carbon-textilbetontage.de/anmeldung

Termindetails

Beginn:
25. September, 9:00
Ende:
26. September, 15:00
Website:
https://www.carbon-textilbetontage.de/

Veranstaltungsort

Deutsches Hygiene Museum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden