Konstruktiver Austausch und gewinnbringende Vernetzung

Foto: Daan Peer Schneider
Foto: Daan Peer Schneider

Anfang Oktober tagten die Leiter der Vorhaben Bewehrung (B1), Betonmatrix (B2), Sicherheit (B3) und Multifunktonalität (B4) am Fraunhofer-Zentrum für Mittel- und Osteuropa (MOEZ). In dem ganztägigen Vernetzungsworkshop wurden der aktuelle Arbeitsstand und die erreichten Meilensteine der vier Basisvorhaben präsentiert und diskutiert sowie weitere Schritte für den Projektabschluss festgelegt. Etwa 22 Beteiligte verfolgten das Ziel eines konstruktiven Austauschs und einer gewinnbringenden Vernetzung innerhalb der jeweiligen Vorhaben.