Interdisziplinäres Netzwerk

Das C³-Projekt ist ein interdisziplinäres Projekt. Traditionelle, durch Disziplinen und Fachbereiche dominierte Strukturen öffnen sich, neue Organisationsmodelle und Formen der Zusammenarbeit bahnen sich einen Weg. C³ ist ein starkes, flexibles, intelligentes Netzwerk mit unterschiedlichen Kompetenzen, Erfahrungen sowie Experten- und Fachwissen.

C³-Konsortium

Alle für das C³-Projekt wesentlichen und erforderlichen Kompetenzbereiche finden sich im C³-Partnernetzwerk. Neben der Bauindustrie sind Industrie- und Wissensbereiche wie Chemie, Maschinenbau, Ingenieurwesen, Elektrotechnik, Organisations- und Kommunikationsmanagement eingebunden. Auch die Bereiche Gesundheit, Ausbildung und Weiterbildung sind vertreten.

Vorstand

Der Vorstand ist der Vertreter der C³-Mitglieder. Der Vorstand erarbeitet und beschließt die Ausrichtung und die inhaltlichen Schwerpunkte der Arbeit im C³-Projekt.

Kooperationspartner

Ein Netzwerk wie C³ „spinnt“ seine Fäden über das Konsortium hinaus. Und so entstehen Kooperationen, die beiden Partnern dienlich sind, um die Ziele der jeweiligen Organisation oder des Unternehmens zu erreichen.