C³ beim Fest zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden

wp_20161001_003
Reges Treiben um C³
Foto: Angela Reute

Kein Wölkchen konnte heute die gute Laune der Gäste auf dem Fest zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden trüben. Die gelöste Stimmung auf dem Festgelände in der Dresdner Innenstadt setzte sich im Zelt der Bundesregierung auf dem Dresdner Altmarkt fort.

Dicht umringt auch der Stand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, auf dem die Besucher sich über das BMBF-Programm „Unternehmen Region“ sowie die beiden Zwanzig20-Konsortien „fast“ und „C³ – Carbon Concrete Composite“ informieren konnten.

Das Interesse für Carbonbeton und das Projekt C³ – Carbon Concrete Composite war groß. Neben den Sachinformationen kam auch das Spiel nicht zu kurz: eine Murmelbahn und ein Kicker aus Carbonbeton sorgten für Action.