Carbonbeton – DER Megatrend des 21. Jahrhunderts

Großes Interesse an Carbonbeton zeigten die Besucher beim Deutschen Bautechnik-Tag in Stuttgart (Bild © Sandra Kranich)

Die deutsche Bauindustrie präsentiert Carbonbeton als den Megatrend des 21. Jahrhunderts. Die Bedeutung für die Baupraxis wächst rasant, die Begeisterung ist überwältigend. Auf dem diesjährigen Bautechniktechnik-Tag in Stuttgart war das Interesse an Carbonbeton enorm. Die mitreißenden Carbonbeton-Vorträge stellten dabei die Highlights der Tagung dar. Über 1000 Besucher füllten den riesigen Saal, um mehr über die unaufhaltsame Innovation Carbonbeton zu erfahren.

Hochfrequentierter Carbonbeton-Messestand (Bild © Matthias Tietze)

An den Carbonbeton-Messeständen informierten sich die Besucher über die neusten Entwicklungen in der Forschung, die zahlreichen Praxisprojekte, die Anwendung von nachwachsenden Rohstoffen und das sichere Recycling.

Als Anerkennung für die herausragenden Entwicklungen der letzten Jahre, erhielt der Carbonbetonpionier Manfred Curbach die höchste Auszeichnung der Bautechnik – die Emil-Mörsch-Denkmünze.

Manfred Curbach erhält Emil-Mörsch-Denkmünze (Bild © DBV)

Wenn auch Sie vom Megatrend Carbonbeton partizipieren möchten, merken Sie sich schon heute die 11. Carbon- und Textilbetontage, am 24.- und 25. September, in Dresden vor. Über 300 Experten aus Praxis und Forschung, stellen Ihre Produkte und Innovationen aus dem Bereich des Carbon- und Textilbetons vor. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.carbon-textilbetontage.de