Carbon – Stoff der Zukunft

C³ Betonkleid © filmaton.tv

Vom 21. Juni bis November 2016 wird es im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg eine Ausstellung um ein besonderes (textiles) Material geben: Carbon. Das tim, wie das Textilmuseum in alter und neuer Sprachökonomiemanier auch genannt wird, liegt auf dem Gelände einer früheren Kammgarnspinnerei. Es ist ein Gebäudekomplex, in dem Besucher Textil- und Industrie- Geschichte erleben können. Die Besucher erfahren mehr über die sogenannten vier M’s: Mensch-Maschine-Muster-Mode.
Die Sonderschau zum Thema Carbon zeigt Objekte aus den Bereichen Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Architektur, Design, Lifestyle und Gesundheit. Auch C³ hat Exponate beigesteuert: das Carbonbetonkleid und Demonstratoren, die Vorzüge und Eigenschaften des Werkstoffes veranschaulichen.